Space Party Crew spendet 2000 Euro

Verein unterstützt Sportstiftung Hessen und die Henry Maske Stiftung

Die Space Party Crew against Aids aus Dutenhofen hat 2000 Euro an zwei gemeinnützige Stiftungen übergeben. Bei einem Abend mit dem Olympiasieger Dieter Baumann überreichte der Vorsitzende Torsten Weicker je einen Scheck über 1000 Euro an die Sportstiftung Hessen und die Henry Maske Stiftung „A place for kids“. Die Sportstiftung Hessen unterstützt hessische Nachwuchs- und Spitzensportler auf ihrem Weg zu Welt- und Europameisterschaften und im Besonderen zu den Olympischen und Paralympischen Spiele in Form von Fördermaßnahmen. Für die Sportstiftung nahm der Vorsitzende des Sportkreises Lahn-Dill, Rolf Koch, den Scheck entgegen.

Der ehemalige Boxer Henry Maske (Berlin) fördert sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche und möchte ihnen in schwierigem Lebensumfeld zu sinnvollen Perspektiven verhelfen.
Weicker gab bekannt, dass die Space Party Crew seit ihrer Gründung im Jahr 2000 insgesamt 151.286 Euro Spenden gesammelt hat.

Bild: Scheckübergabe bei der Space Party Crew mit Rolf Koch, Andre Leuning, Dieter Baumann, Torsten Weicker, Cathrin Wenzel und Bianca Schlosser.

Translate »